Home
Wir über uns
Geschichte
Service und Gebühren
Der Vorstand
wichtige Info`s
Interessante Links
Kontakt
Impressum

 

 _____________________

Entsprechend dem Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen/ Regierungschefs zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie bleibt das Vereinsgelände des WSV „Am Fischergraben e.V.“ als Einrichtung der Freizeitgestaltung ab dem 04.11.2020 bis auf Widerruf geschlossen.

 

Der Vorstand

__________________________________________________

WSV "Am Fischergraben e.V."

Protokoll der Vorstandssitzung vom 15.05.2020

Teilnehmer: Helmut Lange Jörg Neutsch Rolf Peters Roland Pense (Hafenmeister)

Besprechungspunkte:

1) Aktuelle Maßnahmen zu den „Corona- Einschränkungen“ Aktualisierte Festlegungen der Landesregierung werden zeitnah im Aushang bzw. auf unserer Homepage eingestellt. Rücksprache ggf. beim Vorstand.

2) Kontostand / Ausgaben - Einnahmen per 15.05.2020

3) „Hafenfest“ – Unser traditionelles Fest muss in diesem Jahr leider ausfallen. Eine etwas kleinere Variante wird voraussichtlich im Herbst stattfinden. Die Entscheidung darüber wird aber unbestimmt verschoben und ggf. rechtzeitig mitgeteilt.

4) Regatten – Der 1.Termin am 06.Juni wird gestrichen. Die Entscheidung zur Durchführung der nächsten Termine werden wir ebenfalls rechtzeitig bekanntgeben.

5) Die Vermietung von freigegebenen Liegeplätzen ist derzeit abgeschlossen. Aktuell sind somit alle vorhandenen Plätze belegt.

6) Auf die satzungsgemäße Nutzung der Bootshallen wird mit einem separaten Aushang hingewiesen.

7) Das Nutzungsrecht für den Liegeplatz Nr. 48 erhielt unser Sportfreund Christian Buckmann.

8) Geplante Arbeiten für das Jahr 2020 sind im Aushang einsehbar. Interessenten bitte rechtzeitig bei Rolf Peters und Roland Pense melden.

Stralsund am 15.05.2020 der Vorstand Protokoll erstellt: Helmut Lange 

______________________________________________________________________

 

LWSPA M-V: Die Wasserschutzpolizei präzisiert die Aufgabenschwerpunkte und damit verbundenen Kontrollen von Marinas und Sportboothäfen des Landes M-V

Nr.4568768  | 09.04.2020  | LWSPA M-V  | Landeswasserschutzpolizeiamt M-V

Waldeck (ots) - Um dem Schutz der Bevölkerung Rechnung zu tragen, wurden unter Berücksichtigung der Änderung der Verordnung sowie der Anfragen und Hinweise die Auslegung der Begriffe ´Sportboothäfen´ und ´Publikumsverkehr´ aus Sicht der Wasserschutzpolizei wie folgt präzisiert: Sportboothäfen im Sinne des § 1 Abs. 7 dieser Verordnung sind Wasser- und Grundflächen, die als ständige Anlege- oder zusammenhängende Liegeplätze für Sportboote bestimmt sind oder benutzt werden. Dazu zählen zum Beispiel Marinas, Yachtclubs, Bootsschuppen- und Bootshausanlagen, auch wenn diese sich im Privateigentum befinden. Diese Anlagen sind nach der SARS-CoV-2-BekämpfV für den Publikumsverkehr geschlossen. Das bedeutet, dass der Zutritt lediglich dem verantwortlichen Betreiber/Eigentümer sowie den Bootseignern mit max. einer weiteren Person beziehungsweise den Angehörigen des gemeinsamen Hausstandes unter Beachtung des Kontaktverbotes gestattet ist. Nachfolgend genannte Beispiele sollen verdeutlichen, was unter Beachtung dieses Kontaktverbotes in Sportboothäfen erlaubt ist und welche Aktivitäten nicht gestattet sind.

Gestattet sind beispielsweise:

- die Ausfahrt auf das Gewässer mit dem eigenen Boot (einschließlich SUP, Kite- und Segelsurfen, Kajak, Kanu etc.)

- das Angeln vom eigenen Boot auf dem Gewässer und von Land - der Aufenthalt bzw. die Übernachtung auf dem eigenen Boot im Sportboothafen oder auf dem Gewässer bzw. im Bootsschuppen

- das Arbeiten am eigenen Boot

- das Verbringen des eigenen Bootes zum Liegeplatz aus dem Winterlager

- der Aufenthalt und Arbeiten im Winterlager - Fahrten mit Kfz., Trailer und Boot zum Sportboothafen bzw. zur Ablegestelle

Nicht gestattet sind:

- die Vermietung von Booten - Kutterfahrten (´Angelkutter´), geführte Angeltouren bzw. Guiding - Ausbildungsfahrten (Bootsfahrschule), Regatten oder gemeinschaftliche Ausfahrten

- gemeinschaftliche Feierlichkeiten in Sportboothäfen

- das Slippen und Kranen des eigenen Bootes innerhalb von Sportboothäfen

 

Die Wasserschutzpolizei appelliert an alle Wassersportfreunde und Angler bei der Planung ihrer Wassersportaktivitäten zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger die Regeln des Kontaktverbotes einzuhalten. Auch die Betreiber der Sportboothäfen sollen auf die Einhaltung der Abstandsregeln hinwirken. Letztendlich haben es alle Bürgerinnen und Bürger selbst in der Hand, das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern Pressestelle Robert Stahlberg Telefon: 038208/887-3112 E-Mail: presse@lwspa-mv.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern Pressestelle Robert Stahlberg Telefon: 038208/887-3112 E-Mail: presse@lwspa-mv.de www.facebook.com/WasserschutzpolizeiMV/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108749/4568768 OTS: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

______________________________________________________________________

Information des WSV "Am Fischergraben e.V."

Liebe Sportfreunde und Sportfreundinnen,

leider macht das aktuelle Geschehen rund um die Corona-Pandemie auch vor dem Tor unseres Vereins nicht halt. Die Bundesregierung hat am Montag, dem 16. März, mit den Ländern Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben vereinbart. Laut der Vereinbarung sollen Bars, Clubs, Theater, Museen, Kinos, Zoos, Sporteinrichtungen und Spielplätze vorerst geschlossen bleiben. Weiter heißt es in der Vereinbarung: "Darüber hinaus sind Zusammenkünfte in Vereinen, Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften fürs Erste verboten."

Aus diesem Anlass werden auch in unserem Verein bis auf Weiteres alle offiziellen Aktivitäten, die ein Zusammenkommen von Vereinsmitgliedern oder auch von Vereinsfremden auf dem Gelände des WSV „Am Fischergraben“ e.V. erforderlich machen sollten, untersagt.

Dies betrifft insbesondere auch:

 die Durchführung von Vorstandssitzungen (Bei Fragen erreicht Ihr den Vorstand weiter unter den Euch bekannten Rufnummern.) 

 das Einsetzen von Booten mit oder ohne Kran,

 die Nutzung der gemeinsamen Einrichtungen des Vereins (Klubraum, Toiletten, Treckerschuppen, Terasse, sonstige Anlagen und Gerätschaften)

 das Anlegen von Gastliegern an den Stegen des Vereins

 das Betreten des Vereinsgeländes durch Vereinsfremde (Bitte das Tor immer verschlossen halten!)

Liebe Sportfreunde, versucht bitte auch, nicht nur im eigenen, sondern auch im Interesse aller Mitglieder des Vereins, bei Treffen auf dem Gelände oder in den Bootsschuppen die Hinweise der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die wir hier aushängen, umzusetzen. Denkt bitte daran, dass eine Vielzahl unserer Mitglieder auf Grund ihres Alters zur Gruppe der besonders gefährdeten Personen gehört.

Wir alle sind mit der aktuellen Situation nicht glücklich. Es ist aber ohne Zweifel der momentan einzig richtige Weg für uns alle, um uns in der kommenden Saison gesund und mit Freude wieder unserem gemeinsamen Hobby auf und am Wasser widmen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

____________________________________________________________________

News

Willkommen auf unserer News-Seite, liebe Sportfreunde.

Hier findet Ihr immer aktuelle Informationen aus unserem Tätigkeitsbereich oder auch zum Verein und verschiedenen Organisationsformen. So wisst ihr nicht nur wofür, sondern auch, wo wir gerade stehen. Und bestimmt ist immer die eine oder andere interessante Information für euch dabei. Klickt einfach immer mal wieder rein.

Termine

Jahreshauptversammlung - Vereinsheim  29. Februar 2020  09.00 Uhr
     
     

 Termine für die internationale Fischergrabenregatta

06.06. 2020 1. Regatta Skipperbesprechung 09.00 Uhr, Start 10.00 Uhr  
20.06.2020

2. Regatta und Hafenfest

Skipperbesprechung 09.00 Uhr, Start 10.00 Uhr  
06.09.2020 3. Regatta Skipperbesprechung 09.00 Uhr, Start 10.00 Uhr  
17.10.2020 Herbstangeln

 

 

 

  

 

info@wsv-amfischergraben-ev-stralsund.de